Ein Familienabenteuer

Sylvain ist der Sohn von Monique und Jean-Jacques, dem Sohn von René und Nénette… Anders herum gibt das: René und Nénette hatten einen Sohn, Jean-Jacques. Der heiratete Monique und sie hatten einen Sohn, Sylvain, und eine Tochter, Marylène… Was das mit Sylvain & CO zu tun hat, fragen Sie?

Nun, Sylvain & CO, das ist zuallererst eine Familiengeschichte...

Es war einmal René, der Pionier, der sich in den 40er Jahren der Produktion von gutem, frischem und gesundem Gemüse widmete. Pionier vor allem darum, weil er ab den 50er Jahren seinen Produkten ein wenig Erfindungsgeist angedeihen liess und sich Gedanken machte, wie er seine Kartoffeln und Karotten verpacken könnte.

Da war aber auch seine Frau, Antoinette. Sie war so sehr verliebt in Früchte, Gemüse und Salate, dass sie sich wünschte, jede und jeder würde sie ebenso sehr lieben. Die Sauce namens «Grossmutter Salatsauce», das ist Nénette! Eine Idee, die eingeschlagen hat: Denn damit schöpfen Gross und Klein mehrmals nach, das ist erwiesen.

Nach ihnen wurde das Abenteuer fortgesetzt von Jean-Jacques und Monique, seiner geschätzten Gattin. Monique setzte alles daran, um sich herum Wohlbefinden zu schaffen. Und Jean-Jacques hatte die packende Idee, Salate konsumfertig zu verpacken!

Und schliesslich: Es war einmal Sylvain... Wie ein Koch hat er die wichtigsten Zutaten – Innovation und Respekt – beibehalten und sie mit seinen Visionen und dem Gedanken der Nachhaltigkeit gewürzt. Zusammen mit seiner Schwester Marylène, die sich um die Bio-Körbe kümmert, hat er die Geschichte der Familie in die Geschichte von Sylvain & CO verwandelt.

Heute zählt Sylvain & CO 160 verschiedene Charakteren und Qualitäten. Wie ein guter Salat ergeben sie zusammen eine gute Mischung und können sich, gut angerührt, voll entfalten.

photos de famille